Wir trauern um unseren Ehrenpräsidenten und Ehrenmitglied

Franz Niedermann

5.2.1924 - 10.4.2015

Diese Aufnahme stammt vom Geburtstagsständchen der Gemeinde Freienbach vom 14. Februar 2015
Diese Aufnahme stammt vom Geburtstagsständchen der Gemeinde Freienbach vom 14. Februar 2015

Franz Niedermann trat am 18. November 1948 in den Männerchor Pfäffikon ein und blieb im 62 Jahre lang treu. Auch nach seinem Rücktritt als aktiver Sänger nahm er regelmässig an Konzerten und Vereinsanlässen teil und erzählte sehr gerne aus vergangenen Zeiten des Männerchors.

 

Das vereinsorganisatorische Talent wurde bei Franz bald entdeckt und so wurde er bereits 1949 Bibliothekar, und in späteren Jahren Protokollführer, Sekretär, Vizepräsident, Interims-Präsident und schliesslich 1967 Vereinspräsident. Dieses Amt übte er bis 1978 aus und wurde als Dank für seine grossen Verdienste zum Ehrenpräsidenten ernannt. In seine elfjährige Amtszeit fiel auch das Schwyzer Kantonal-Gesangfest 1977, das aufgrund des schlechten Wetters und den nicht ganz lind gegarten Gnagis immer wieder Stoff für Erzählungen bot. Schliesslich erhielt der Männerchor den schmeichelhaften Übernahmen "Gnagi-Chor".

Zum 50 Jahre Jubiläum des Männerchors 1988 zeichnete Franz verantwortlich für das Verfassen der Jubiläumsschrift "50 Jahre Männerchor Pfäffikon am Etzel".

 

Auch in der damaligen Sängervereinigung March-Höfe amtete Franz während 4 Jahren als Aktuar und schliesslich war er auch auf kantonaler Ebene tätig und gehörte von 1961 - 1973 während 12 Jahren als Sekretär, Aktuar und Vizepräsident dem Vorstand des Schwyzer Kantonal-Sängerverbandes (heute Chorverband) an. Auch hier wurde er für seine grossen Verdienste um den Chorgesang im Kanton Schwyz und der Region 1973 mit der Ehrenmitgliedschaft ausgezeichnet.

 

In seinen mehr als 60 Aktivjahren hat Franz für sein grosses Engagement alle erdenklichen Ehrungen erhalten. Einerseits wurde er 1971 zum Ehrenmitglied des Männerchors ernannt, 1973 zum kantonalen Veteran, 1983 zum eidgenössischen Veteran und schliesslich 1998 mit 50 Aktivjahren zum kantonalen Jubilar.

 

Franz war ein begeisterter und leidenschaftlicher Sänger, der den Gesang als Hobby und Seelenbalsam immer sehr hoch einzustufen wusste. Sein grosses Engagement zeigt sich auch darin, dass Franz immer wieder für vorbildlichen Probebesuche geehrt wurde.

 

Wir verlieren mit ihm einen guten und sehr engagierten Sängerfreund und wünschen ihm über den Tod hinaus, dass er seine Stimme nun im himmlischen Chor erklingen lassen kann. Möge er unseren Verein mit seiner schützenden Hand begleiten, sodass er auch weiterhin unter uns weilen wird.

 

Deine Sängerkameraden


Impressum | Datenschutz | Sitemap
© by mc pfäffikon am etzel